• Home
  • Über Uns
  • Publikationen
  • Aktuelles
  • Mediathek

Willkommen auf unserer Webseite

Es ist so angenehm, zugleich die Natur und sich selbst zu erforschen, weder ihr noch dem eigenen Geist Gewalt anzutun, sondern beide in sanfter Wechselwirkung miteinander ins Gleichgewicht zu bringen. (Goethe)
Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen! Damit allmählich wieder etwas mehr Vernunft, Maß und Ziel regieren, damit Achtung vor der Natur, gesunder Menschenverstand und das eigene Gespür wichtiger werden als Statistiken und kalte Wissenschaft - dafür haben wir unsere Bücher geschrieben. Gemeinsam werden wir es schaffen, für uns alle eine gute Zukunft zu bauen.

aktuelles

Paungger & Poppe auf Reisen

Wir sind wieder mehr auf Reisen in Europa unterwegs und möchten Euch nur kurz informieren, wo man uns in den nächsten Wochen treffen kann. Hier die nächsten Termine, um Johanna Paungger-Poppe und Thomas Poppe live zu erleben, persönliche Fragen zu stellen und einen netten Abend zu haben.

Mediathek

Zum Sehen und Hören

Fernsehsendungen, Facebook Videos, Radiobeiträge, Podcasts, Webinare – Johanna & Thomas möchten Ihnen an dieser Stelle Gelegenheit geben, ihre Auftritte und Sendungen noch einmal anzuschauen und zu hören.

alph omega unterseiten

Ernährung ganz persönlich!

Von entscheidender Bedeutung für die Umstellung auf eine gesunde Ernährung ohne Diätstress ist die Kenntnis des eigenen Ernährungstyps Alpha oder Omega. Gesundheit aus eigener Kraft ist dann ein mühelos erreichbares Ziel. 

leserbriefe

Fragen an den Mond

Hans F. per Email: Im Rahmen meiner Restaurierungsarbeiten an alten Möbelstücken muss ich natürlich meistens den alten Anstrich entfernen. Das geschieht mit vorsichtigem Abbeizen, manchmal mit Heißluft. Ich habe hier schon Unterschiede im Ergebnis und während der Arbeit bemerkt, aber eigentlich immer den Anstrich selbst verantwortlich gemacht. Haben Sie hier Tipps, was den richtigen Zeitpunkt betrifft?

Einfach zum Nachdenken

„In einem Film erscheint die Handlung manchmal sehr wirklich. Man leidet und fürchtet mit, man freut sich und jubiliert beim Happy End. Und doch, nur ein Blick zum Vorführraum und man erkennt, dass die ganze Geschichte durch einen einzigen Lichtstrahl erzeugt worden war...
So ist es mit dem großen 'Film', mit Gottes Schöpfung. 'Und Gott sprach: Es werde Licht'. Aus dem große Strahl des kosmischen Lichtes manifestierte sich das ganze Universum. Ein kosmischer Film, in vieler Hinsicht ähnlich dem Film im Kino. Der Unterschied ist fast ausschließlich ein gradueller. Was du im Kino siehst, hat zwei Dimensionen und besitzt Wahrheit fürs Auge und Ohr. Der kosmische Film ist dreidimensional und auch für Geschmack, Geruch und Tastsinn wahr. Der Film im Kino bringt dich zum Lachen und Weinen. Um wieviel überwältigender ist Gottes Film, der auch die Tiefe und nicht nur zwei, sondern fünf Sinne einbezieht! Dieses Leben ist jedoch nicht wirklicher als ein Film."
Paramahansa Yogananda hat das gesagt. Noch einen Unterschied gibt es zum Kino-Film, möchten wir hinzufügen: Wir können an Gottes Film aktiv teilhaben und für unsere Rolle darin unser eigenes Drehbuch schreiben. Andere wollen für uns (vor)schreiben: Eltern, Schule, Vorgesetzte, Wissenschaft, Autorität, Zeitgeist. Wir können diese Texte jedoch zerreißen und das Drehbuch schreiben, das unser Herz uns leise diktiert. Es ist möglich, zu jedem Zeitpunkt.
(Ron Fischer)

Bücher im Überblick

  • Fragen an den Mond
  • Moon Power
  • Tiroler Zahlenrad
  • Das Buch der Lebenschancen
  • Vom richtigen Zeitpunkt
  • Alles erlaubt!
  • Aus eigener Kraft
  • Bauen mit dem Mond
  • Mondgymnastik
  • Der lebendige Garten

    Mondkalender im Überblick

    • Der Abreißkalender
    • Der Büro-Wandkalender
    • Zeit für mich
    • Der Gartenkalender
    • Die Jahresübersichten
    • Der Familienkalender
    • Das Mondjahrbuch
    • Der Gartenwandkalender
    • Der Wandkalender
    • Der Taschenkalender
    • Fotowandkalender
    • Der Wochenkalender