• Home
  • Über Uns
  • Publikationen
  • Aktuelles
  • Mediathek

leserbriefe

Fragen an den Mond

Sabrina F. per Email: Meine beste Freundin hat nun schon drei Töchter und wünscht sich sehr einen Sohn. Ich habe schon viele gute Erfahrungen mit Ihrem Wissen gemacht und frage mich jetzt, ob sich mit der Hilfe des richtigen Zeitpunkts bei der Zeugung auch das Geschlecht eines Kindes vorherbestimmen lässt?


Thomas: Da ist tatsächlich etwas dran. Zu allen Zeiten gab es immer wieder Menschen, die es wussten und leider auch missbraucht haben. Gegen die Veröffentlichung dieser Information spricht jedoch fast alles: Erstens funktionieren die Regeln nicht immer erfolgreich. In der heutigen Zeit fänden sich zweifellos genügend Rechtsanwälte, die dann umgehend nach „Schuldigen“ suchen, nicht wahr? Und zweitens: Haben Sie schon mal überlegt, was denn geschehen würde, wenn diese Regeln in die Öffentlichkeit kämen? Allein in Indien gibt es heute schon Tausende von Ärzten, die sehr frühe Fruchtwasseruntersuchungen machen, und wenn das „falsche“ Geschlecht unterwegs ist, auch gleich die Abtreibung vornehmen. Mit manchen Informationen muss man wirklich sehr vorsichtig umgehen. Wir persönlich würden jedenfalls niemals auf die Idee kommen, dem Herrgott hier ins Handwerk zu pfuschen. Haben Sie schon mal daran gedacht oder vielleicht sogar selbst beobachtet, wie sich so manches Familienglück verändert, wenn ein „kleiner Prinz“ auf drei große Schwestern folgt? Wie würde es Ihr Leben verändert haben, wenn Sie drei große Brüder gehabt hätten, die auf Sie „aufpassen“? Wir haben Verständnis für Ihre Anfrage, aber es gibt Bereiche im Leben, wo es Sinn macht, dem Schicksal zu vertrauen.

Einfach zum Nachdenken

Ich bat um Stärke
und Gott gab mir Schwierigkeiten, die mich stärken.
Ich bat um Weisheit
und Gott gab mir Probleme zu lösen.
Ich bat um Wohlstand
und Gott gab mir Verstand und Muskeln, um zu arbeiten.
Ich bat um Mut,
und Gott gab mir Gefahren zu bestehen.
Ich bat um Liebe
und Gott gab mir bekümmerte Menschen,
denen ich helfen kann.
Ich bat um Gunst und Gefallen
und Gott gab mir Gelegenheiten.
Ich erhielt nichts von dem,
worum ich bat,
und doch erhielt ich alles.
Gott segne Euch.
(Renée Thompson)

Bücher im Überblick

  • Fragen an den Mond
  • Moon Power
  • Tiroler Zahlenrad
  • Das Buch der Lebenschancen
  • Vom richtigen Zeitpunkt
  • Alles erlaubt!
  • Aus eigener Kraft
  • Der Mond im Haus
  • Mondgymnastik
  • Der lebendige Garten

    Mondkalender im Überblick

    • Der Abreißkalender
    • Der Büro-Wandkalender
    • Zeit für mich
    • Der Gartenkalender
    • Die Jahresübersichten
    • Der Familienkalender
    • Das Mondjahrbuch
    • Der Gartenwandkalender
    • Der Wandkalender
    • Der Taschenkalender
    • Fotowandkalender
    • Der Wochenkalender